Intel präsentiert neue Chipsatz-Generation

Modelle G45 und G43 kommen mit integriertem Grafikchip für Dekodierung von HD-Videos

Mit der Serie 4 hat Intel auf der Computex seine voraussichtlich letzte Chipsatz-Generation vorgestellt, die auf die klassische Aufteilung in CPU, Northbridge und Southbridge setzt. Die Chipsätze P45, P43, G45 und G43 unterstützen aktuelle Intel-Prozessoren mit zwei oder vier Kernen für den Sockel 775 sowie DDR2-Speicher mit bis zu 800 MHz und DDR3 mit bis zu 1066 MHz. Die maximale Geschwindigkeit des Frontsidebusses liegt bei 1333 MHz. Einen noch schnelleren FSB mit 1600 MHz unterstützt nur der X48, den Intel bereits Anfang des Jahres vorgestellt hat und der für die Extreme-Prozessoren vorgesehen ist.

Der in den Chipsätzen G45 und G43 enthaltene Grafikchip stellt die größte Veränderung gegenüber den Vorgängermodellen dar: Der Graphics Media Accelerator X4500HD dekodiert laut Intel hochauflösende Videos, beispielsweise von Blu-ray-Discs, und ermöglicht den Anschluss von Bildschirmen über HDMI oder Display Port. Zusätzlich unterstützt der GMA X4500HD auch Microsofts Grafikschnittstelle DirectX 10.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind Unterstützung von PCI Express 2.0 und von bis zu 16 GByte DDR2-RAM. Der Chipsatz P45 kommt ohne integrierten Grafikchip, bietet dafür aber die Möglichkeit zwei PCI-Express-Grafikkarten zu verwenden, die allerdings nur mit 8 Lanes angebunden werden. Der im zweiten Halbjahr 2008 erwartete Nehalem-Prozessor kann mit den jetzt angekündigten Chipsätzen nicht betrieben werden. Hierfür sind die Modelle aus der 50er-Reihe vorgesehen.

Themenseiten: Hardware, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel präsentiert neue Chipsatz-Generation

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *