Asus bringt Penryn-Notebook mit neuer Nvidia-GPU

M51-Modelle ab sofort zu Preisen zwischen 1200 und 1300 Euro verfügbar

Mit dem M51SR und dem M51SN hat Asus die ersten Modelle seiner neuen M51-Notebookserie vorgestellt. In dem besser ausgestatteten M51SN-AS029C kommt erstmals Nvidias neuer Mittelklasse-Grafikchip Geforce 9500M GS mit 512 MByte VRAM sowie ein im 45-Nanometer-Verfahren gefertigter Intel-Penryn-Prozessor der Core-2-Duo-Serie T8300 (2,4 GHz, 800 MHz Frontsidebus, 3 MByte L2-Cache) zum Einsatz.

Das M51SR-AP053C arbeitet mit einer 2,2 GHz schnellen Intel-Core-2-Duo-CPU der Reihe T7500 (800 MHz Frontsidebus, 4 MByte L2-Cache) und einer ATI Mobility Radeon HD2400 mit 128 MByte dediziertem Grafikspeicher. Sein 15,4-Zoll-Glare-Display hat eine WXGA-Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten, das des M51SN eine WXGA+-Auflösung von 1440 mal 900 Pixeln.

Beide Notebooks kommen zudem mit 2 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM, 1024 MByte Intel Turbo Memory (Robson) und einer 250 GByte großen Festplatte. Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem WLAN (802.11a/b/g/n), Gigabit-Ethernet, Bluetooth 2.0, eine drehbare 1,3-Megapixel-Webcam, ein 8-in-1-Kartenleser und ein Dual-Layer-DVD-Brenner mit Lightscribe.

Für den Anschluss von Peripheriegeräten stehen drei USB-2.0-Ports, ein Expresscard-Slot, Firewire sowie ein TV-, ein VGA- und ein DVI-D-Ausgang zur Verfügung. Ein Fingerabdrucksensor und ein TP-Modul sollen die Notebooks vor unautorisiertem Zugriff schützen. Als Betriebssystem dient Windows Vista Home Premium.

Die M51-Modelle messen etwa 36,5 mal 27 mal 4 Zentimeter und wiegen knapp 3 Kilogramm. Laut Asus ist das Gehäuse durch Verwendung der so genannten Infusion-Technologie besonders robust, farbecht und resistent gegen Kratzer.

Beide Varianten sind ab sofort im Handel erhältlich. Das M51SN-AS029C kostet 1299 Euro. Für das M51SR-AP053C verlangt Asus 100 Euro weniger. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Vor-Ort-Service.

Asus M51
Das M51SN-AS029C ist das erste Notebook mit Nvidias neuen Grafikchip Geforce 9500M GS (Bild: Asus).

Themenseiten: Asus, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Penryn-Notebook mit neuer Nvidia-GPU

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *