Google zeigt neue Iphone-Oberfläche

Web Applications für Apple-Smartphone jetzt schneller und übersichtlicher

Vic Gundotra, Vizepräsident bei Google, hat eine neue Benutzeroberfläche der Google Web Applications für das Iphone vorgestellt. Damit soll das mobile Internet schneller werden und einfacher zu bedienen sein.

„Erst durch das Iphone wurde es einfach und bezahlbar, das Internet über ein Mobiltelefon zu benutzen. Und Google hat speziell für dieses revolutionäre Smartphone Internet-Anwendungen entwickelt, die alles, was auf dem PC machbar ist, nun auch auf einem mobilen Gerät ermöglichen“, sagt Gundotra. Die neue Oberfläche vereinfache es, auf dem Iphone Internetdienste wie Googlemail, Suche, Kalender, Reader und Picasa zu benutzen. Darüber hinaus hat das Unternehmen Igoogle für die Anwendung auf dem Iphone optimiert.

Eingehende E-Mails werden jetzt automatisch angezeigt, ohne dass die Internetseite aktualisiert werden muss. Nachrichten kommen angeblich in 25 Sekunden oder weniger aufs Handy, und die Auto-Complete-Funktion ermöglicht es, E-Mails schneller zu schreiben.

Der überarbeitete Kalender bietet eine Monatsübersicht, die es noch nicht einmal für die Anwendung auf dem Desktop gibt. Die favorisierten Programme werden in einer Registrierkarte am oberen Rand des Bildschirms angezeigt und können individuell bearbeitet werden.

„Dass mobile Anwendungen nicht im Offline-Modus funktionieren, stört mich immer noch“, sagt Gundotra mit Blick auf die anstehenden Projekte. „Im vergangenen Mai wurde Google Gears veröffentlicht, das den PC-Usern erlaubt, mit ihren Internet-Anwendungen zu arbeiten, selbst wenn sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Somit es ist gar nicht so abwegig, dass es bald auch eine ähnliche Anwendung für mobile Geräte geben könnte.“

Themenseiten: Apple, Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Google zeigt neue Iphone-Oberfläche

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Oktober 2008 um 17:25 von Chikago

    Monatsübersicht
    Hallo
    Wann kriegt das Iphone endlich eine Monatsübersicht,wie im Ical für Mac.?Kein einziger Softwareentwickler weit und breit.War bei windows auch nur duch ext Programmierer eingeführt worden. Statt des alberen Punktes müssen 5-6 Buchstaben eingebbar sein. Die laufleiste der Liste kann diesen Überblick nicht bietenund ist unprofessionelles Spielzeug.
    Chikago May

  • Am 16. Oktober 2008 um 17:25 von Chikago

    Monatsübersicht
    Hallo
    Wann kriegt das Iphone endlich eine Monatsübersicht,wie im Ical für Mac.?Kein einziger Softwareentwickler weit und breit.War bei windows auch nur duch ext Programmierer eingeführt worden. Statt des alberen Punktes müssen 5-6 Buchstaben eingebbar sein. Die laufleiste der Liste kann diesen Überblick nicht bietenund ist unprofessionelles Spielzeug.
    Chikago May

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *