Green-IT-Liste für Supercomputer veröffentlicht

IBMs Blue-Gene-Familie belegt 26 der ersten 27 Plätze

Kirk Cameron und Wu Feng, Professoren an der Virginia Tech, haben ein Ranking der energieeffizientesten Supercomputer veröffentlicht. Die Green-500-Liste soll als Ergänzung zur Top-500-Liste dienen, welche die weltweit leistungsstärksten Supercomputer ausweist.

26 der ersten 27 Plätze des neuen Green-IT-Rankings nehmen Modelle aus IBMs Blue-Gene-Familie ein. Der Spitzenreiter vom Science and Technology Facilities Council des Daresbury Laboratory erreicht 357,23 Megaflops pro Watt.

Lediglich ein Cluster aus Poweredge-Servern von Dell der Stanford University kann sich auf Rang sechs gegen die IBM-Konkurrenz behaupten. Seine Leistung liegt bei 245,27 Megaflops pro Watt.

Themenseiten: Business, Hardware, IBM, Supercomputing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Green-IT-Liste für Supercomputer veröffentlicht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *