Kabel Deutschland steigert Geschwindigkeit auf 30 MBit/s

Die Upload-Geschwindigkeit in bestehenden Paketen verdoppelt sich

Kabel Deutschland wird die maximale Verbindungsgeschwindigkeit für seine Kunden am 19. November auf bis zu 30 MBit pro Sekunde anheben. Zudem verdoppelt der Provider die Upload-Geschwindigkeit seiner Paket-Angebote. Die Preise bleiben dabei konstant.

Die Download-Geschwindigkeit im Paket „Comfort“ wurde von 10 auf 20 MBit pro Sekunde, der Upload-Speed auf 1 MBit pro Sekunde angehoben. Im monatlichen Flatrate-Grundpreis von 30 Euro ist auch eine Telefonflatrate für alle deutschen Festnetze enthalten.

Auch die Geschwindigkeiten des „Deluxe“-Pakets hat Kabel Deutschland gesteigert: Statt mit 26 kann jetzt mit 30 MBit pro Sekunde heruntergeladen werden. Die Upload-Geschwindigkeit wurde auf 2 MBit pro Sekunde verdoppelt. Die „Deluxe“-Flatrate kostet inklusive Telefon-Flat 40 Euro pro Monat.

Zusätzlich beinhalten beide Pakete jetzt serienmäßig das Sicherheitspaket „Highsecure Professional“, bestehend aus Viren-, Spamschutz und Kindersicherung, sowie das Hosting-Paket „Start“. Wer bereits Kunde bei Kabel Deutschland ist, kann sein Paket im Kundenportal unter „Tarifwechsel“ kostenlos auf die neuen Geschwindigkeiten umstellen. Allerdings beginnt dann die Vertragslaufzeit von neuem.

Preisübersicht: Kabel Deutschland Flatratetarife
Tarif-
name
Internet Telefon Download Upload Preis
pro Monat
Paket Classic Flatrate Easy 24 –
3 Monate
Flat gratis
1 MBit/s 128 KBit/s 19,90 Euro
Paket Comfort Flatrate Flatrate 20 MBit/s 1 MBit/s 29,90 Euro
Paket Deluxe Flatrate Flatrate 30 MBit/s 2 MBit/s 39,90 Euro
Flat Comfort Flatrate 6 MBit/s 460 KBit/s 19,90 Euro
Flat Deluxe Flatrate 26 MBit/s 1 MBit/s 25,90 Euro

Themenseiten: Breitband, Kabel Deutschland, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Kabel Deutschland steigert Geschwindigkeit auf 30 MBit/s

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Dezember 2007 um 19:40 von Peter Topf

    Kabeldeutschland steigert die Geschwindigkeit
    Ist nur komisch, daß diese Geschwindigkeit nicht erreicht wird, wie schon jetzt nicht die 26 MBit/s.
    Und keiner weiß woran es letztlich wirklich liegt, wenn man als Betriebssystem Win XP benutz. Alle Versuche die Geschwindigkeit zu optimieren bringen nichts. Speedmessungen bringen max 16 MBits, wenn überhaupt. Meist liegt die Geschwindigkeit um die 9 MBit/s.
    Mit Linux soll man die Geschwindigkeit problemlos erreichen.
    Und alle Schreiben, Anrufe bei Hotline zu KD bringen keine Antworten.
    Die vorhergehende Leitung mit 6 Mbit/s war wenigsten stabil, was die Geschwindigkeit betraf. Und ich bin ja wohl kein Einzelfall, wie ich einschlägigen Foren im Internet entnehmen durfte.
    Es wurde auch festgestellt, das zum Beispiel Updates von Microsoft zu Geschwindigkeitseinbussen führten.
    Naja heist ja auch bis zu. Da kann man sich schön drauf berufen und seine Vertragsnichteinhaltung begründen.

  • Am 8. Januar 2009 um 14:53 von Hans-Dieter Prüfer (bin auch schon 72 Jahre alt )

    Internet Geschwindigkeit bei Kabel Deutschland
    Ihre Werbung in allen Ehren !
    wenn ich die zur Zeit erreichten Geschwindigkeiten sehe und dies mit Ihrer
    Werbung vergleiche ,muss ich immer an den
    Baron Münchhausen denken .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *