Samsung bringt Solid State Drives mit 64 GByte

SSDs in den Formfaktoren 1,8 und 2,5 Zoll unterstützen SATA 2

Samsung hat Solid State Drives (SSDs) mit einer Kapazität von 64 GByte vorgestellt. Die Speichermedien kommen in den Formfaktoren 1,8 und 2,5 Zoll und unterstützen Serial ATA 2 mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 3 GBit/s.

Die SSDs bestehen aus miteinander kombinierten 8-GBit-SLC-Flash-Chips (SLC: Single Level Cell) mit 50-Nanometer-Architektur und nutzen die NAND-Technologie. Sie bieten eine Schreibgeschwindigkeit von 100 MByte pro Sekunde und eine Lesegeschwindigkeit von 120 MByte pro Sekunde. Im Gegensatz zu bisherigen Solid State Drives eignen sie sich deshalb auch für High-Performance-Storage-Applikationen.

Dabei spielt auch der geringe Stromverbrauch der SSDs eine Rolle: Laut Samsung verbrauchen sie weniger als 1 Watt und somit halb so viel wie die bisher in Notebooks eingesetzten SSDs. Im Gegensatz zu schnellen Unternehmens-Festplatten mit 15.000 Umdrehungen pro Minute brauchen sie sogar nur rund ein Zehntel der Leistung.

Weitere Vorteile der SSDs sind absolute Geräuschlösigkeit, eine Lebensdauer von 2 Millionen Stunden, ein geringes Gewicht sowie eine Vibrationsfestigkeit von 20 G. Preise für die 64-GByte SSDs hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.

Themenseiten: Hardware, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung bringt Solid State Drives mit 64 GByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *