Toshiba stattet Notebooks mit HD-DVD-Laufwerken aus

Qosmio G40-11L, Satellite P200-1FT und X200-21P kommen zudem mit neuen Prozessoren

Toshiba hat die 17-Zoll-Notebooks Qosmio G40-11L sowie Satellite P200-1FT und X200-21P mit HD-DVD-Laufwerken und neuen Prozessoren ausgestattet. Das HD-DVD-ROM-Laufwerk unterstützt auch normale DVDs und Dual-Layer-Medien. Das Qosmio G40-11L und das Satellite X200-21P kommen mit einem Intel-Core-2-Duo-Prozessor T7700 mit 2,4 GHz. Das Satellite P200-1FT hat einen Core-2-Duo-Prozessor T7500 mit 2,2 GHz an Bord.

Toshiba hat bei allen drei Modellen 2 GByte DDR2-RAM und zwei 200-GByte-Festplatten verbaut. Auch der Intel-965PM-Chipsatz kommt in allen Geräten zum Einsatz. Die Grafikausgabe übernimmt beim G40-11L eine Geforce 8600 GT mit 512 MByte Speicher. Im X200-21P mit SLI-Grafik kommt die Karte gleich zweimal zum Einsatz. Das P200-1FT nutzt eine Mobility Radeon HD2600 von ATI mit 256 MByte Speicher.

Der 17-Zoll-Widescreen des G40-11L bietet mit 1920 mal 1200 Pixeln von allen drei Notebooks die höchste Auflösung. Das Display des X200-21P schafft 1680 mal 1050 Pixel, das des P200-1FT löst maximal 1440 mal 900 Bildpunkte auf.

Für drahtlose Kommunikation haben die drei Geräte WLAN-Controller mit Draft-N-Unterstützung sowie einen Gigabit-Ethernet-Controller an Bord. Auch Bluetooth 2.0 mit EDR bringen die Notebooks mit. Als Betriebssystem kommt bei den Modellen P200-1FT und X200-21P Microsoft Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Das G40-11L läuft unter Windows Vista Ultimate.

Für die Modelle X200-21P und G40-11L muss der Käufer einen Betrag von 2600 respektive 3400 Euro aufbringen. Das Satellite P200-1FT verkauft Toshiba zu einem Preis von 1500 Euro. Wer sich noch bis zum 31. Januar 2008 zum Kauf eines Satellite P200-1FT entschließt, erhält fünf HD-DVD-Filme dazu. Der Hersteller gewährt 2 Jahre Garantie.

Toshiba Qosmio G40-11L
Toshiba verkauft das Qosmio G40-11L für 3400, das Satellite X200-21P für 2600 und das P200-1FT für 1500 Euro (Bild: Toshiba).

Themenseiten: HDTV, Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba stattet Notebooks mit HD-DVD-Laufwerken aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *