Chimei bringt 22-Zoll-Widescreen mit Kartenleser

CMV 222H ab sofort für 405 Euro verfügbar

Chimei hat einen 22-Zoll-LCD-Bildschirm mit eingebautem 5-in-1-Kartenleser (SM, XD, CF, SD/MMC, MS) vorgestellt. Der CMV 222H ist ab sofort für 405 Euro erhältlich. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

Der 16:10-Widescreen bietet eine Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Er erreicht eine Helligkeit von 330 Candela pro Quadratmeter und ein Kontrastverhältnis von 1200:1. Der horizontale Betrachtungswinkel liegt bei 170 Grad, der vertikale bei 160 Grad. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit 5 Millisekunden an.

Neben dem Kartenleser sind auch noch zwei 5-Watt-Stereolautsprecher in das schwarze Monitorgehäuse integriert. Ein dreh- und höhenverstellbarer Standfuß ermöglicht eine individuelle Anpassung. An Anschlüssen stehen unter anderem eine VGA-Schnittstelle, Cinch-, S-Video- und Komponenten-Eingänge sowie ein HDMI-Port mit HDCP-Unterstützung zur Verfügung.

Chimei CMV 222H
Der Chimei CMV 222H ist ab sofort für 405 Euro verfügbar (Bild: Chimei).

Themenseiten: Hardware, Mirai

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Chimei bringt 22-Zoll-Widescreen mit Kartenleser

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *