Wo steht eigentlich Enterprise 2.0?

von Richard Joerges

Blogger-Kollege Dion Hinchcliffe hat in seinem Blog auf zdnet.com einen wunderbaren Artikel über den Stand in Sachen Enterprise 2.0 geschrieben. Wer immer noch nicht weiß, worum es bei Enterprise 2.0 geht und ob es ihn selbst betrifft, möge sich den Artikel zu Gemüte führen. Bemerkenswert ist vor allem die unten stehende Grafik, mit der er letztendlich alles zusammenfasst. Schade nur, dass es im Deutschen eine doppelte Deutung des Begriffs “Flachheiten” gibt, vor allem wenn sie ... weiter

Webapplikationen offline nutzen: So funktioniert Google Gears

von Joachim Kaufmann

Mit Google Gears sollen Online-Anwendungen die letzte Bastion klassischer Desktop-Software erobern: den Betrieb ohne Internetverbindung. ZDNet erklärt die technischen Grundlagen und zeigt, wie es in der Praxis funktioniert. weiter

Das User-Interface von Windows ist nicht optimal

von Richard Joerges

Was läuft schief mit Windows? Am meisten erfährt man darüber, wenn man in den verschiedenen Entwickler-Blogs von Microsoft stöbert. Nehmen wir beispielsweise den Blog des Microsoft-Update-Produktteams. Dort geht es gerade hoch her, wegen der Affäre rund um die vom User nicht autorisierten Windows-Updates. Aber das soll uns hier jetzt nur am Rande interessieren. Im letzten Posting schreibt Nate Clinton (Program Manager Microsoft Update) darüber, dass der Windows-Update-Client nicht ... weiter

Spry-Framework: Einfache Alternative für Web-Design mit AJAX

von Tony Patton

Während viele Bibliotheken wie Jquery sich an professionelle Web-Entwickler wenden, hat Adobe mit Spry vor allem technisch weniger versierte Menschen im Visier. Der Artikel skizziert einige Vor- und Nachteile des frei zugänglichen Frameworks. weiter