Western Digital: Externe Speicherlösung mit 1,5 TByte

My Book World Edition WDG2NC15000 ab sofort für 599 Euro verfügbar

Western Digital hat seine My-Book-Produktfamilie um eine externe Speicherlösung mit Fernzugriffsfunktion erweitert. Die My Book World Edition ist ab sofort in zwei neuen Varianten erhältlich: Das 1,5-TByte-Modell WDG2NC15000 kostet 599 Euro, die 750-GByte-Version WDG1NC7500 gibt es für 330 Euro.

Die My Book World Edition misst rund 17,5 mal 16 mal 10 Zentimeter und wiegt knapp 2 Kilogramm. Sie wird über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle an den Computer angeschlossen. Eine Anzeige gibt Auskunft über den verbleibenden Speicherplatz der im RAID-0- oder RAID-1-Modus betriebenen Festplatten. Ein 80 Millimeter großer Lüfter soll für die nötige Kühlung sorgen.

Die auf dem Massenspeicher abgelegten Daten lassen sich mithilfe der Remotefunktion über das Internet von jedem Computer aus abrufen. Das funktioniert laut WD auch, wenn der heimische Rechner ausgeschaltet ist.

Im Lieferumfang der My Book World Edition ist neben einem Netzteil und einem Ethernetkabel auch die Backup- und System-Recovery-Software EMC Retrospect Express enthalten.

WD My Book World Edition
WDs My Book World Edition gibt es ab sofort mit bis zu 1,5 TByte Speicherkapazität (Bild: Western Digital).

Themenseiten: Hardware, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital: Externe Speicherlösung mit 1,5 TByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *