Nvidia steigert Umsatz um 24 Prozent

Erstes Geschäftsquartal 2008 bringt operativen Gewinn von 132,3 Millionen Dollar

Nvidia hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 (bis 29. April) eine Umsatzsteigerung von 24 Prozent verzeichnet. Der Grafikchiphersteller erzielte insgesamt 844,3 Millionen Dollar Umsatz. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es noch 681,8 Millionen Dollar gewesen.

Der nach den Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) bilanzierte operative Gewinn betrug im ersten Quartal rund 132,3 Millionen Dollar oder 0,33 Dollar pro Aktie. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung von 44 Prozent.

Der Non-GAAP-Nettogewinn lag bei 164,4 Millionen Dollar oder 0,42 Dollar pro Aktie. Im Jahresvergleich stellt das eine Erhöhung von 48 Prozent dar.

Themenseiten: Business, Nvidia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nvidia steigert Umsatz um 24 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *