Apple sucht Ingenieure für sein neues Iphone

Das Unternehmen schafft durch die Einführung des Mobiltelefons rund 38 Arbeitsplätze

Um das im kommenden Juni in den Vereinigten Staaten erscheinende Iphone weiter zu verbessern, ist Apple derzeit auf der Suche nach neuen Hard- und Software-Ingenieuren. Auch benötigt der Konzern noch Mitarbeiter für die Qualitätskontrolle des neuen Iphones. Insgesamt schafft Apple mit der Kombination aus Mobiltelefon und MP3-Player etwa 38 neue Arbeitsstellen.

Noch ist nicht klar, ob Apple auch Jobs in den Bereichen zu vergeben hat, an denen die Nutzer am meisten interessiert sind. Aus einer aktuellen Umfrage von CNET/ZDNet zum Thema Iphone geht nämlich hervor, dass das Multitouch-Interface das meiste Interesse auf sich zieht. 23 Prozent der Teilnehmer sind der Meinung, dass die Touchscreen-Bedienung heraussteche. Ganze 14 Prozent finden immerhin, dass das vollwertige Mac OS X als Betriebssystem des Mobiltelefons das interessanteste Merkmal ist.

Während Apple noch auf der Suche nach einem Projektmanager für die Kamera-Funktion seines Mobiltelefons ist, finden weniger als ein halbes Prozent der 6187 Teilnehmer an der Umfrage dieses Funktionsmerkmal besonders hervorstechend.

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple sucht Ingenieure für sein neues Iphone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *