Yahoo optimiert Messenger für Vista

Vorabversion wird auf der CES präsentiert

Yahoo arbeitet an einer neuen Version seines kostenlosen Messengers, die für das neue Betriebssystem Windows Vista opitimiert ist. Eine Preview soll am heutigen Montag auf Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt werden. Die Public Beta will Yahoo im Laufe des zweiten Quartals verfügbar machen.

Mit der neuen Version soll es unter anderem möglich sein, eine Unterhaltung zu beginnen, ohne extra ein neues Chat-Fenster öffnen zu müssen. Außerdem sollen mehrere Unterhaltungen in einem Fenster mit verschiedenen Tabs zusammengefasst werden können. Ferner wird es möglich sein, die Kontakte nach den von den Anwendern in ihrem Profil hinterlegten Interessengebieten zu sortieren.

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo optimiert Messenger für Vista

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *