Dell bringt Storage-Lösungen mit iSCSI

Storage Arrays mit bis zu 118 TByte Gesamtkapazität ab sofort erhältlich

Dell hat die Storage-Systeme der CX-Ultrascale-Serie um iSCSI-Funktionalität erweitert. Der Anbieter liefert den CX3-20 und CX3-40 ab sofort auch mit Internet Small Computer System Interface (iSCSI) aus. Die Preise der beiden Storage Arrays sind auf Anfrage erhältlich.

Der CX3-20 verfügt über 4-GBit-Anschlüsse für bis zu 128 Hosts oder Cluster-Paare sowie 128 Festplatten mit einer Gesamtkapazität von bis zu 59 TByte. Der CX3-40 bietet eine Kapazität von bis zu 118 TByte und unterstützt Storage-Konsolidierungen von bis zu 256 Hosts.

Per iSCSI lassen sich Storage-Systeme ebenso wie Desktops und Server an IP-basierende Netzwerke anschließen. Dadurch müssen Unternehmen keine Fibre-Channel-Netzwerke mehr aufbauen, die bisher für Storage Area Networks (SAN) notwendig waren.

Dell/EMC CX3-40
Der Dell/EMC CX3-40 unterstützt bis zu 256 Hosts (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Storage-Lösungen mit iSCSI

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *