Leiser CPU-Kühler von Arctic Cooling

PWM-Technik sorgt für genaue Drehzahlsteuerung

Der Schweizer Kühlerhersteller Arctic Cooling hat einen neuen CPU-Kühler für die AMD-Plattform vorgestellt. Der Freezer 64 Pro ist kompatibel zur aktuellen AM2-Plattform und ist für die neuen Athlon-Prozessoren mit DDR2-Interface geeignet.

Der Kühler arbeitet mit einer aus dem professionellen Bereich bekannten Pulsweitenmodulation (PWM), mit der eine exakte Steuerung der Lüfterdrehzahl möglich ist. Anders als bei herkömmlicher Lüftersteuerung erzeugt die Technik keine zusätzlich Hitze.

Arctic Cooling
Minimieren das Betriebsgeräusch: Kühler von Arctic Cooling für die AMD- und Intel-Plattform

Neben der AMD-Plattform unterstützt Arctic Cooling auch die neue Core-2-Technik auf Basis des Sockel 775. Der
Freezer Pro arbeitet wie das AMD-Pendant mit der PWM-Technik zur genauen Lüfteransteuerung. Beide Kühler minimieren im Vergleich zu den von den CPU-Herstellern ausgelieferten Boxed-Kühlern das Betriebsgeräusch erheblich. So arbeitet der Freezer 64 Pro nur mit maximal 0,8 Sone, während der Standard-Kühler mit 2,6 Sone zu Werke geht. Noch drastischer ist der Unterschied bei der Intel-Plattform: Dort röhrt der Intel-Kühler mit bis zu 4,9 Sone, während der Freezer 7 Pro nur ein Betriebsgeräusch von 0,9 Sone erzeugt.

Während das Intel-Modell für 28 Euro bereits erhältlich ist, kommt der gleich teure Freezer 64 Pro erst im Oktober auf den Markt.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Leiser CPU-Kühler von Arctic Cooling

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. September 2006 um 11:27 von eric

    arctic
    jeder der ein computer hat kent diesen fima.
    habe diesen lufter auf ein amd64 3000 und habe noch nie ein themparatur über 29 grad bekommen einfach nur klasse.
    soga das ausen themparatur über 35 grad war.

    • Am 8. September 2006 um 12:20 von Techniker Freak

      AW: arctic
      Wenn die Zimmertemperatur bei 35°C ist kann die CPU nicht 6°C kühler sein. Ich würde eher sagen das der Temperatursensor nicht ganz genau ist.
      Nichts desto trotz sind die Arctic Cooling Lüfter sehr gut im Preis/Leistungsverhältnis.

  • Am 8. September 2006 um 14:31 von B@uleK

    sinnlos
    gibt doch auch ganz viele andere günstige/gute lüfter. warum wird hier für eine spezielle firma werbung gemacht :-/

    omg

  • Am 8. September 2006 um 14:42 von r. sombray

    Leiser CPU-Kühler von Arctic Cooling
    Wenn ich richtig sehe, dann wird dieser Kühler aber bereits seit -2- Monaten schon überall angeboten und nicht erst ab Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *