CA erwirbt Xosoft

Datenschutz-Plattform für hochverfügbare Anwendungen

Computer Associates (CA) hat die Übernahme des privat geführten Unternehmens Xosoft mitgeteilt. Der Konzern gab keine Einzelheiten des Vertrags bekannt. Xosoft mit Sitz in Waltham, Massachusetts, wurde 1999 gegründet und hat Niederlassungen in New York, Kalifornien und Israel.

Die Produkte von Xosoft bieten einen unterbrechungsfreien Zugang auf Dateien und Anwendungsserver. Dazu zählen auch Windows Server, Microsoft Exchange, Microsoft SQL, Microsoft IIS und Oracle. CA will die Software von Xosoft mit Brightstor Arcserve Backup integrieren und so eine umfangreiche Lösung zum Schutz und zur Wiederherstellung von kritischen Daten und Anwendungen anbieten.

„IT-Abteilungen müssen sicherstellen, dass E-Mails, Datenbanken und andere Unternehmensanwendungen verfügbar sind. Auch die Wiederherstellbarkeit muss über die gesamte Speicherumgebung hinweg gewährleistet sein“, sagt Bob Davis, Senior Vice President und General Manager der CA Business Unit Storage Management. „Mit der Übernahme kann CA den Bedürfnissen der Unternehmen nach Schutz, Sicherheit und schnellem Recovery von kritischen Anwendungen und Informationen an jeder Stelle im Unternehmen nachkommen.“

Themenseiten: Business, CA

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA erwirbt Xosoft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *