BMW Innovationstag 2006: Die neuste Technik aus München

Efficient Dynamics: BMW hat eine Palette an technischen Neuerungen präsentiert, darunter die Zukunft des Turbomotors, High Precision Injection, Intelligente Generatorregelung und Bremsenergie-Rückgewinnung sowie eine Mobilfunk-Kooperation mit Renault.

BMW hat auf seinem Innovationstag 2006 neuste Entwicklungen aus den Bereichen Antrieb, Energiemanagement und Werkstoffe präsentiert. Das Kundeninteresse an Fahrzeugen, die eine höhere Leistung und zunehmend vielfältige Komfort- und Sicherheitsfunktionen bieten, zugleich aber weniger Kraftstoff verbrauchen sollen, stellt hohe Anforderungen an die Automobilentwickler. Verschärfte gesetzliche Rahmenbedingungen zur Verbrauchs- und Emissionsreduzierung verstärken die Notwendigkeit und bestätigen die bereits vor Jahren gewählte Ausrichtung.

Diesjährige Innovationen sind unter anderem Verbrennungsmotoren, die bereits in den aktuellen Modellen von BMW zum Einsatz kommen. Zudem werden ein „intelligenter Materialeinsatz“ und moderne Fertigungstechnik gezeigt, mit denen das Gewicht der Fahrzeuge trotz einer immer umfangreicheren Ausstattung begrenzt werden kann.

Dazu gehört auch, dass einzelne Fahrzeugkomponenten aus Materialien gefertigt werden, die zuvor in dieser Form gar nicht existierten. Aus einem vollkommen neu für BMW entwickelten Kunststoff wird beispielsweise die vordere Seitenwand des neuen BMW 3er Coupé gefertigt. Das extrem leichte Bauteil weist auch in Bezug auf Designfreiheit und Temperaturbeständigkeit Materialeigenschaften auf, die bisher bei Kunststoff nicht realisierbar waren.

Themenseiten: BMW Group, IT-Business, Peripherie, Technologien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BMW Innovationstag 2006: Die neuste Technik aus München

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *