Release Candidate 1 von Firefox 1.5 ist da

Browser soll mehr Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit bieten

Die Mozilla Foundation hat den Release Candidate 1 von Firefox 1.5 zum Download zur Verfügung gestellt. Der neue Browser soll Verbesserungen bei Performance und Benutzerfreundlichkeit bieten. Die Final ist für Ende des Jahres angekündigt.

Mozilla 1.5 bringt eine neue Update-Funktion mit, die ein komplettes Herunterladen des Browsers künftig überflüssig macht. Die Performance bei der Navigation soll verbessert worden sein, die Anordnung von Tabs kann mit der Maus geändert werden. Zudem ist es möglich, private Daten mit einem Mausklick zu löschen.

Beim Umgang mit RSS-Feeds und im Safe Mode wurde die Usability verbessert. Sites, die nicht optimal mit dem Open-Source-Browser zusammenarbeiten, können mit einem Assistenten an die Mozilla Foundation gemeldet werden.

Weitere Infos:

Themenseiten: Browser, Mozilla Organization, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Release Candidate 1 von Firefox 1.5 ist da

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *