Dell bringt Kompakt-Projektor mit 1500 Lumen

Modell 3400MP kostet 1507 Euro

Dell hat seinen bislang kleinsten Projektor vorgestellt. Der 3400MP misst 20 mal 15 mal 7 Zentimeter und wiegt laut Hersteller knapp über ein Kilo. Der Preis beträgt 1507 Euro plus Versand.

Das Gerät bietet die XGA-Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten, eine maximale Leuchtstärke von 1500 ANSI-Lumen und einen Kontrast von 2000:1. Dell kündigt den 3400MP zudem als besonders leises Gerät an, das im Normalbetrieb bei 38 Dezibel und im Eco-Modus unter 34 Dezibel liegt. Für gewolltes Audio-Output ist ein 1-Watt-Lautsprecher zuständig.

Der kompakte Projektor basiert auf der Digital Light Processing-Technologie (DLP). Seine Glühlampe mit 156 Watt soll 3000, im Eco-Modus 4000 Stunden halten. Ein integriertes Zoom-Objektiv erlaubt Projektionsdistanzen zwischen 1,5 und 10 Metern. Nicht exakt plane Aufstellung kann durch integrierte Keystone-Korrektur kompensiert werden.

Dell liefert den Projektor mit einer Infrarot-Fernbedienung und einem Hartschalen-Koffer aus. Zwei Jahre Austauschservice (aber nur 90 Tage für Leuchtmittel) sind ebenfalls dabei.

Themenseiten: Dell, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Kompakt-Projektor mit 1500 Lumen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *