Dell: Dual Core-Rechner ab 683 Euro

Dimension 9100 wird in einem silber-weißen BTX-Gehäuse geliefert

Dell hat mit dem Dimension 9100 einen Rechner auf den Markt gebracht, der für insgesamt 683 Euro mit Intels kleinstem Dual Core-Prozessor Pentium D 820 zu haben ist. Das Gerät wird in einem silber-weißen BTX-Gehäuse geliefert. Bei diesem Preis sind alle anderen Komponenten nur in der Minimaloption gewählt, das System ist nicht ausgewogen.

Im Dimension 9100 sind dann 512 MByte DDR2-RAM, eine 160-GByte-Festplatte, ein DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk, ein 9-in-1-Kartenleser, eine Radeon X300 SE-Grafikkarte mit 128 MByte Speicher, ein 7.1-Soundchip sowie Microsoft Windows XP Home Edition enthalten. Für 579 Euro kommt das Gerät mit einem 3-GHz-Pentium. Der Dimension 9100 basiert auf Intels 945P-Chipsatz.

Der Rechner kann, wie bei Dell üblich, individuell konfiguriert werden. Beispielsweise sind bis zu 4 GByte DDR2-Speicher, mehrere Festplatten, die auch im RAID-Verbund konfiguriert werden können und eine schnellere Grafikkarte möglich. Eine Geforce 7800 ist aber noch nicht zu haben, bei der 6800 ist Schluss. In der Top-Ausstattung steigt der Preis dann auf über 3000 Euro.

Das BTX-Gehäuse sorgt laut Dell für eine „moderate Betriebstemperatur und einen niedrigen Geräuschpegel“. Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich Versand.

Themenseiten: Dell, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell: Dual Core-Rechner ab 683 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *