AMD senkt CPU-Preise um bis zu 34 Prozent

Athlon 64 3800+ und 3700+ deutlich günstiger

Der Halbleiterhersteller AMD hat die Preise für CPUs sämtlicher Baureihen teils deutlich gesenkt. Bei den Desktop-Prozessoren fallen besonders die Modelle Athlon 64 3800+ und 3700+ auf, die jetzt anstatt 643 Dollar nur noch 424 Dollar beziehungsweise anstatt 470 Dollar nur noch 329 Dollar kosten. Das entspricht einer Preisreduktion um 34 beziehungsweise 30 Prozent.

Bei den Desktop-CPUs der Athlon-64- und Sempron-Reihe ergibt sich nun folgendes Bild:

Athlon 64
Modell Preis alt in Dollar Preis neu in Dollar Veränderung in Prozent
4000+ 729 643 -12
3800+ 643 424 -34
3700+ 470 329 -30
3500+ 288 272 -6
3400+ 238 223 -6
3200+ 208 194 -7

Sempron
Modell Preis alt in Dollar Preis neu in Dollar Veränderung in Prozent
3100+ 126 114 -10
3000+ 123 103 -16
2800+ 109 90 -17
2600+ 85 80 -6

Auch die Preise der Server-CPU Opteron wurden nach der gestrigen Vorstellung des neuen 2,6-GHz-Spitzenmodells gesenkt. Der Opteron 848 kostet beispielsweise anstatt 1165 Dollar nur noch 873 Dollar. Die Preise der Modelle Opteron 244 und 248 wurden um 34 Prozent verringert. Diese kosten jetzt 209 beziehungsweise 455 Dollar.

Sämtliche Preisangaben beziehen sich auf Tausenderstückzahlen. Bei den Desktop-Chips wurde das Paket „Processor in a Box“ zugrunde gelegt, das unter anderem auch einen Lüfter beinhaltet.

Themenseiten: AMD, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD senkt CPU-Preise um bis zu 34 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *