Adic unterstützt Xsan-File System von Apple

Stornext Management Suite integriert Mac-Plattform in heterogene SAN-Umgebungen

Die Datenmanagement-Software Stornext Management Suite (SNMS) des Speicherspezialisten Adic bietet Interoperabilität mit dem neuen Xsan File System von Apple. Damit können auch Anwender mit Mac-basierten Server- und Speicherressourcen transparent auf Daten in einem SAN zugreifen.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit Apple können Anwender mit einem Xsan-basierten SAN nun einfach UNIX-, Windows- oder Linux-Plattformen hinzufügen und alle Server können via Fibre Channel oder iSCSI auf dieses gemeinsam genutzte File-System zugreifen. Für SNMS-Anwender heißt das, dass sie ihre einheitliche Speicherumgebung nun auch mit XSan für Apple Anwendungen erweitern können“, sagte Bill Yaman, Vice President bei Adic. Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Product Marketing, Apple, fügte hinzu:
„Unternehmen können zu konkurrenzlos günstigen Preisen ein SAN mit Xsan und XserveRAID einrichten und mit ADICs regelbasierter Datenmanagement-Software ihre Kosten für die Verwaltung der Daten senken.“

Xsan ist ein SAN File-System für Mac OS X und Mac OS X Server. Mit Xsan können Mac-User Daten, die auf einem oder mehreren Xserve RAID-Systemen gespeichert sind, mit verschiedenen Xserve oder Power Mac-Systemen teilen. Die Stornext Management Suite ist eine regelbasierte Datenmanagement-Software und bildet als solche die Basis für Information Lifecycle Management (ILM).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adic unterstützt Xsan-File System von Apple

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *