Das Duell: Palm OS 5 und Windows Mobile 2003 steigen in den Ring

Wer würde zurzeit als Sieger hervorgehen, wenn man Palm OS direkt gegen Windows Mobile antreten ließe? Ist ein Betriebssystem besser als das andere? ZDNet hat ein Duell der PDAs ausgerichtet.

Microsoft mag in der Desktop-Welt die Führungsposition haben, aber im Kampf um die Überlegenheit bei den Handhelds sind noch alle Wettbewerber mit dabei. Von Anfang an hatte das Betriebssystem von Palm, das auf Geräten von Palm One, Sony, Kyocera, Samsung und anderen zu finden ist, hier die Nase vorn, aber Windows Mobile 2003 (vormals Pocket PC) ist dem Spitzenreiter hier nicht nur auf den Fersen, sondern nimmt ihm auch Marktanteile ab.

Wer würde zurzeit als Sieger hervorgehen, wenn man Palm OS direkt gegen Windows Mobile antreten ließe? Ist das eine Betriebssystem entscheidend besser als das andere?

Um dies herauszufinden, hat ZDNet ein Duell der PDAs ausgerichtet, bei dem Palm OS 5.2.1 über acht Runden in Kategorien wie Benutzerfreundlichkeit, Kompatibilität mit Office und Multimedia-Funktionen gegen den Aufsteiger Microsoft Windows Mobile 2003 antritt. Die Rolle der Hardware ist dabei begrenzt, da Eigenschaften wie Akkulebensdauer und Prozessorgeschwindigkeit sich bei beiden Plattformen von Modell zu Modell unterscheiden. Die Betriebssysteme lieferten sich einen harten Schlagabtausch – und das Endergebnis könnte für manchen überraschend sein.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Das Duell: Palm OS 5 und Windows Mobile 2003 steigen in den Ring

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *