Dells PDA Axim X3i bekommt Bluetooth

Der Handheld wird ab sofort unter der Bezeichnung Axim X3i PAN/WAN verkauft

Beim Vorgängermodell Axim X3i (siehe Test) war WLAN schon integriert und Bluetooth vorbereitet. Dell hat den X3i von Anfang an mit Bluetooth geplant, nur gab es wohl Schwierigkeiten bei der Umsetzung und so wurde kurzerhand einfach eine zweite Variante des X3i aufgelegt – der Dell Axim X3i PAN/WAN.

Der Dell Axim X3i PAN/WAN mit integrierter Bluetooth- und WLAN-Funktionalität ist für 439 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Er kostet also 96 Euro mehr als der X3i ohne Bluetooth.

Der PDA besitzt wie sein Pendant ein 3,5-Zoll-Display mit 16-Bit Farbtiefe, 64 MByte SDRAM, 64 MByte ROM, einen Intel Xscale Prozessor mit 400 MHz und einen Secure Digital IO-Anschluss für Speichererweiterungen. Im Lieferumfang ist eine Docking-Station enthalten, welche die Synchronisation mit Notebooks oder PCs erlaubt und gleichzeitig den Akku des Axims und einen Austausch-Akku laden kann. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 2003 für Pocket PC von Microsoft zum Einsatz.


X3i PAN/WAN
X3i PAN/WAN: PDA mit WLAN und Bluetooth

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dells PDA Axim X3i bekommt Bluetooth

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *