WS-I zeigt Demo einer Webservices-Applikation

Effektive Nutzung soll demonstriert werden

Die Web Services Interoperability Organization hat eine Webservices-Applikation veröffentlicht, die den effektiven Einsatz dieser Technologie demonstrieren soll. Die Software basiere auf dem WS-I Basic Profile 1.0.

Die Beispielapplikation zeigt unterschiedliche Szenarien, wie Webservices in der Praxis genutzt werden können, darunter eine Supply-Chain-Software, die Daten zwischen verschiedenen Geschäftspartnern austauscht. Einige Unternehmen haben bereits eigene Implementierungen der Software geschrieben, um die Beachtung der Guidelines zu demonstrieren.

Die WS-I wurde von Microsoft und IBM ins Leben gerufen, um Standards für den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Plattformen und Systemen auf der Basis von Webservices zu ermöglichen. Inzwischen gehören der Organisation mehr als 100 Firmen aus unterschiedlichen Branchen an.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WS-I zeigt Demo einer Webservices-Applikation

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *