Microsoft: Neue Tastaturen und Mäuse

Mit vier neuen Eingabegeräten startet Microsoft in den Herbst

Im drahtlosen Bereich bietet Microsoft mit dem Wireless Optical Desktop Elite für 99 Euro, dem Wireless Optical Desktop für 79,99 Euro und dem Wireless Optical Desktop Pro für 99 Euro eine aktualisierte Produktpalette an. Auch das kabelgebundene Multimedia Keyboard wurde überarbeitet.

Das Wireless Optical Desktop Elite besteht aus einer Tastatur und der Wireless Intellimouse Explorer. Das Vier-Wege Scrollrad ermögliche es nun durch seitliches Kippen auch horizontal zu scrollen. Fünf neue Favoritentasten auf der Tastatur speichern nach dem Prinzip der Sendereinstellung beim Autoradio durch einen zweisekündigen Druck das aktuell geöffnete Dokument oder die aktuell geöffnete Applikation als Favorit ab.

Der Wireless Desktop verfügt ebenfalls über eine Tastatur und eine optische Maus mit horizontaler Scrollfunktion. Neun Hotkeys, erweiterte F-Tasten und Zusatztasten für die Bedienung von Multimedia Anwendungen vereinfachen nach Aussage des Herstellers den Umgang mit dem PC.

Der Wireless Desktop Pro verfügt über dieselben Merkmale wie der Wireless Desktop, jedoch wurde laut Hersteller ein zusätzliches Augenmerk auf die Ergonomie gelegt. So ist die Tastatur in der Mitte abgeknickt, um ein entspannteres Arbeiten zu ermöglichen.

Die Betriebsdauer der Batterien aller Wireless-Desktops gibt Microsoft mit sechs Monaten an. Die „Smart Receiver Technologie“ sorge zudem für eine störungsfreie Kommunikation. Das kabelgebundene Multimedia Keyboard verfügt über Multimedia- und frei belegbare Sondertasten, um einen schnellen Zugriff auf Anwendungen zu ermöglich.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft: Neue Tastaturen und Mäuse

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *