Wireless Router für 802.11 (pre-)g-Standard

Netgears WGR614 soll Daten mit bis zu 54 MBit/s im WLAN transportieren können

Netgear hat mit dem WGR614 einen Kabel/DSL Wireless-Router mit 4-Port 10/100 MBit/s-Switch und integriertem Access Point vorgestellt. Der ab Mai für 199 Euro verfügbare Router basiert erstmals auf dem IEEE 802.11 (pre-)g-Standard und funkt im 2,4 GHz-Frequenzband, so der Hersteller.

Das Gerät unterstütze drahtlose Netzwerke, die mit einem der beiden Standards 802.11b und 802.11 (pre-)g arbeiten. Der Wireless-Router zeichne sich zudem durch eine breite Palette von Leistungsmerkmalen wie Stateful Packet Inspection (SPI)-Firewall, VPN-Pass-Through oder 40/64-, 128- und 152-bit-Verschlüsselung aus.

Die vier geswitchten RJ45 Fast Ethernet-Ports sollen die Bandbreite automatisch erkennen und die Netzwerk-Geschwindigkeit auf bis zu 200 MBit/s im Voll Duplex-Betrieb optimieren können. Durch die Unterstützung des 802.11 (pre-)g-Standards seien unter „optimalen Bedingungen“ Wireless-Verbindungen mit bis zu 54 MBit/s Brutto-Datendurchsatz möglich. Außerdem unterstütze der WGR614 auch drahtlose Netzwerke mit dem herkömmlichen WLAN-Standard nach 802.11b mit bis zu 11 MBit/s.

Für den Datenschutz hat Netgear neben einem URL-Content-Filter und der tageszeitabhängigen Freigabe von Online-Richtlinien Stateful Packet Inspection (SPI), Network Adress Translation (NAT), Denial of Service Attack Prevention (DoS) und Virtual Private Network (VPN) Passthrough integriert, die das Netzwerk schützen sollen. Die kabellos übertragenen Daten sollen durch 40/64-, 128- und 152-Bit (bei 802.11g)-Verschlüsselung geschützt werden. DHCP, DNS, DMZ, E-Mail Alerts und die gängigen Internet-Protokolle runden den Funktionsumfang ab.

Der WGR614 ist laut Herstellerangaben binnen weniger Minuten installiert. Der „Smart Wizard“ entdecke automatisch die Art der Verbindung zum Intenet-Anbieter. Installations-Routinen sollen dann auch Nutzern ohne Fachkenntnisse die Einbindung in das Netzwerk ermöglichen. Der Installations-Assistent erkenne die Art des Verbindungsaufbaus und führe den Nutzer durch alle Abschnitte des Prozesses. Einmal eingerichtet, zeigen LEDs die Aktivität von Stromversorgung, ADSL-Verbindung, und Ethernet-Status an.

ZDNet hat im Wireless Supercenter alles rund um das Thema Wireless von Produkttests, technischen Hintergrundartikeln über Praxis- und Know-how-Beiträgen bis hin zu passenden Downloads und Treibern vereint.

Kontakt: Netgear, Tel.: 089/927932500 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wireless Router für 802.11 (pre-)g-Standard

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *