Tchibo: 500 Design-PCs stehen zum Verkauf

Kafferöster bietet Rechner mit 512 MByte DDR-RAM für 1799 Euro

Tchibo kleckert weiter, statt zu klotzen: Der Kafferöster bietet zwar ab dem 26. November ab zehn Uhr wieder einen Design-PC für 1799 Euro, allerdings stehen nur 500 Stück zum Verkauf. Tchibo hatte bereits in der Vergangenheit seine Kunden mit einem zu knappen Angebot verärgert. Zu haben ist der Rechner nur im Online-Shop des Händlers.

Der Rechner ist mit einem 2,4 GHz schnellen Pentium 4-Prozessor von Intel (Börse Frankfurt: INL) sowie 512 MByte DDR-RAM und einer 80 GByte fassenden Festplatte ausgestattet. Die Hardware ist im unteren Teil des Flatscreens integriert, der eine Tiefe von 48 Millimetern haben soll.

Als Grafikkarte wurde die Nvidia Geforce 4 Go (32 MByte) verbaut, komplettiert wird die Hardware durch ein Combo-Laufwerk, wobei sich Tchibo zur Brenngeschwindigkeit ausschweigt. DVDs sollen mit achtfachem Speed gelesen werden. Außerdem ist der Rechner mit Modem, Firewire und Netzwerkkarte ausgestattet.

Gespart hat der Kaffeeröster am Office-Paket: Während ein Großteil der Discounter die Works-Suite einsetzt, ist bei Tchibo Star Office dabei. Als OS ist Windows XP vorinstalliert, außerdem gehören Nero Burning ROM und Power DVD zum Paket.

Kontakt: Tchibo Deutschland, Tel.: 01805/8090 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Tchibo: 500 Design-PCs stehen zum Verkauf

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. November 2002 um 11:51 von Sire

    Technische Daten
    Habe gerade den Tchibo-Newsletter erhalten. Darin wird der PC folgendermassen beschrieben:<br />
    Die technischen Details nochmal auf einen Blick: <br />
    <br />
    17"-TFT-Display Intel Pentium 4 Prozessor mit 2,4 GHz<br />
    512 KB Level 2 Cache Chipsatz: SiS NB645 + SB961 nVIDIA-<br />
    Grafikkarte GeForce 4 Go<br />
    32 MB DDR-RAM 80 GB-Festplatte<br />
    Ultra ATA 512 MB Arbeitsspeicher<br />
    DDR-RAM 16bit Soundsystem<br />
    SB-Pro-kompatibel<br />
    2 interne Lautsprecher TV-Tuner-Karte (PCI)<br />
    Combo-Laufwerk fuer DVD (8fach) und CD-ROM (24fach) mit <br />
    Brenner-Funktion (16fach)<br />
    Ein weiterer Slot fuer zusaetzliches Laufwerk Anschluesse: <br />
    PS2, TV-Ausgang, 3x USB, FireWire, Line-In/Mic-In, Line <br />
    Out, SPDIF<br />
    1x PCMCIA, Typ II (unterstuetzt CardBus) integriertes 56k-<br />
    Modem V.90 Netzwerk: 10/100 Mbit LAN <br />
    Drahtlose Maus und Tastatur<br />
    Hotkeys fuer Webbrowser, eMail, TV-Tuner und MP3-Player <br />
    inkl. Steuerung Maße: 40,5 x43,4 x 4,8 cm<br />
    Gewicht 7,3 kg<br />
    <br />
    Software Microsoft Windows XP Home Nero Burning ROM <br />
    StarOffice<br />
    Power DVD

  • Am 25. November 2002 um 8:09 von species

    keinen gefunden
    also bei tchibo im shop habe ich keine pc gefunden ? gibts dahin keinen direkten link

  • Am 25. November 2002 um 9:20 von Sebastian

    Vgl. Star Office / MS Works
    [quote]Gespart hat der Kaffeeröster am Office-Paket: Während ein Großteil der Discounter die Works-Suite einsetzt, ist bei Tchibo Star Office dabei. [/quote]<br />
    <br />
    Star Office ist ja wohl 1000x besser als Works. Von Sparen kann hier doch wohl nicht die Rede sein (zumindest nicht in Bezug auf die Fähigkeiten der Software)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *