Sharp: Fax mit SMS-Funktion für 229 Euro

Mit dem UX-S10 lassen sich Kurzmitteilungen empfangen und ausdrucken

Sharp hat mit dem Modell UX-S10 erstmals ein Faxgerät mit integrierter SMS-Funktion vorgestellt. Die Hardware ist ab sofort für 229 Euro zu haben. Mit dem Normalpapier-Fax lassen sich laut dem Hersteller Kurzmitteilungen ohne Mobiltelefon zu Hause empfangen, verschicken und ausdrucken.

Telefon, digitaler Anrufbeantworter und Kopier-Funktion sollen ebenfalls dabei sein. Über ein zweizeiliges Display und eine Menüsteuerung soll sich das Gerät bedienen lassen. Über das 14,4-KB-Modem sollen Faxe mit einer Geschwindigkeit minimal sechs Sekunden pro Seite übermittelt werden können – allerdings geht dies nur, wenn wenig Text und keine Grafiken auf der Seite sind.

Im Kaufpreis enthalten ist das Service-Programm „Quick 48“. Damit garantiert der Hersteller seinen Kunden, dass Geräte bei Funktionsstörungen innerhalb von 48 Stunden ausgetauscht werden.

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharp: Fax mit SMS-Funktion für 229 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *