Macromedia bringt Flash Communication Server MX

Streaming, Messaging und Kommunikation in Echtzeit über das Internet in einem Produkt

Macromedia hat den Flash Communication Server MX vorgestellt. Er vereint verschiedene Anwendungen für Web-Entwickler in einem Produkt: Mit Streaming Media sollen sich Video- und Audiosequenzen einbauen lassen, Rich Media Messaging erlaube Multi Way- und Multi User-Video sowie Audio Chats. Eine Shared Object-Technologie mache die Nutzung von Multi User-Daten in Echtzeit möglich. Zur Wiedergabe ist auf der Client-Seite der Flash Player 6 notwendig, am Rechner installierte Mikrofone oder Standard-USB- oder -Firewire-Webcams würden automatisch erkannt.

Der Communication Server MX enthält nach Unternehmensangaben Erweiterungen der bisherigen Flash MX-Entwicklungsumgebung. Dazu gehören angeblich Authoring-, Scripting,- und Debugging-Funktionen, aber auch eine Reihe vorgefertigter Komponenten für Standardprozeduren wie Login, Chats oder Videokonferenzen. Eine Integration in eine bestehende Java und Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) .Net-Umgebung sei problemlos möglich.

Der Server läuft unter Windows und ist ab sofort verfügbar. Die Personal Edition ist für 579 Euro, die Professional Edition für 5239 Euro erhältlich.

Kontakt: Macromedia, Tel.: 09445/95490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Macromedia bringt Flash Communication Server MX

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. November 2002 um 15:51 von Martin Walenta

    Macromedia bringt Flash Communication Server MX
    Der Beitrag ist Informativ<br />
    nur würde mich Interessieren ob es einen solchen Comunication Server auch für Linux existiert! Ich würde mich freuen wenn Sie mir Informationen zukommen lassen könnten.<br />
    email habe ich im Feld E-Mail-Adresse eingegeben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *