Preview von Quicktime 6 steht bereit

Programm kann bis Oktober genutzt werden / Unterstützung von neuen Standards integriert

Die Preview von Quicktime 6 steht ab sofort zum Download. Neu sind unter anderem die Unterstützung von MPEG-4 (*.mp4) und AAC Audio sowie DVC Pro PAL Video Codec, Macromedia Flash 5, JPEG 2000 sowie anderen neuen oder zu erwartenden Standards.

Als Systemvoraussetzung gibt Apple für Mac-User 32 MByte RAM und Mac OS 8.6 oder jünger, für Windows User ebenfalls 32 MByte RAM und DirectX version 3.0 an. Die Software kann bis zum Oktober frei genutzt werden.

Im Oktober 2000 hatte Apples Vizepräsident Phil Schiller erstmals Features von Quicktime Version 5 der Öffentlichkeit vorgeführt. Neu war damals die Benutzeroberfläche mit neuen Reglern, eine Vorschaufunktion und diverse TV-Kanäle.

Kontakt:
Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Preview von Quicktime 6 steht bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *