Bezahlter Content bei Handys gefragt

Studie: PC spielt bei gebührenfinanzierten Inhalten nur die zweite Geige

Geld für Content ist auch im Web auf dem Vormarsch. Eine neue Studie von Jupiter MMXI hat jedoch ergeben, dass die Verbraucher eher bereit sind, für Inhalte auf ihrem Handy zu zahlen

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bezahlter Content bei Handys gefragt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *