Treffpunkt für Mac-Community

Es werden Profi-Anwendungen, Hardware-Produkte und Systemlösungen rund um die Apple-Welt gezeigt

Unter dem Motto „Die Welt des Digital Lifestyle“ sollen sich Profis aus der Grafik- und Medienindustrie, Kreative und Designer, Peripherie- und Lösungsanbieter, Mac-Experten oder Privatanwender auf der Systems 2001 in München (15. bis 19. Oktober) im Mac Solutions Area (MSA) der Halle A3 treffen.

Dort sollen während der Messetage Profi-Anwendungen, Hardware-Produkte und Systemlösungen sowie Broadcast-, Streaming- und Internet-Services rund um die Apple-Welt gezeigt werden. Mit dieser Veranstaltung bietet die Systems nach eigenen Angaben erstmalig einen eigenen Treffpunkt für die Mac-Nutzergemeinde. Nach der Verlegung der Maxpo in Köln und der Absage der Apple Expo in Paris ist sie der einzige Messetermin der deutschen Mac-Fans in diesem Jahr (ZDNet berichtete).

Insgesamt stellen 21 Unternehmen ihre Produkte aus. Der Hersteller selbst ist mit Vorträgen auf der Mac MSA vertreten. Der Bereich soll am 15. Oktober um 13.15 Uhr mit einem Grußwort von dem Geschäftsführer von Apple Deutschland, Frank Steinhoff, eröffnet werden. Der kalifornischer Hersteller will täglich auf der Showbühne im Forum seine neuesten Produkte wie Mac OS X 10.1, iDVD2 oder Final Cut Pro präsentieren. Workshops der Aussteller zu Profi-Themen wie digitale Fotografie oder Workflow-Lösungen für digitale Medienproduktion sollen das Programm abrunden.

Kontakt:
Messe München, Tel.: 089/94901 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Messe, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Treffpunkt für Mac-Community

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *