Kyocera: FS-8000C Farb-Laser steht im Mittelpunkt

Ferner: Digitalkopierer KM 2530 und KM 3530 / Neuer Universaltreiber für alle Modelle

Kyocera Mita präsentiert auf der Systems 2001 (15. bis 19. Oktober) seinen neuen Farb-Laserdrucker FS-8000C (Halle C2, Stand 122 und Halle C3, Stand 215). Die Druckkosten werden nach Auskunft des Herstellers unter zehn Pfennig für eine Farb-Seite und unter einem Pfennig für eine Schwarzweiß-Seite liegen. Die Basisversion mit 64 MByte RAM kostet 6950 Euro (plus Mehrwertsteuer) und die Netzwerkversion mit 256 MByte RAM, Sorter und Festplatte 11500 Euro (ebenfalls plus Mehrwertsteuer).

„Die vor neun Jahren präsentierte Ecosys-Technologie, die auf extrem langlebigen Komponenten basiert, wurde erstmals in einen Farb-Laserdrucker integriert. Auf diese Weise sind die Druckkosten deutlich geringer als bei anderen Modellen“, so Produktmanager Berthold Hurtz. Das Gerät wird standardmäßig mit zwei Papierkassetten (DIN A4 oder DIN A3) ausgeliefert. Bis zu sechs Papierkassetten und einen Einzelblatteinzug können genutzt werden. Ferner läßt sich ein Sorter anschließen, damit Ausdrucke direkt sortiert und auf Wunsch auch geheftet werden.

Als Zielgruppe nennt Kyocera Architekten, DTP-Anwender und Büros, die Farbdrucke benötigen. „Mit 30 Schwarzweiß-Seiten pro Minute und acht Farb-Seiten pro Minute ist das Gerät auch für hohe Druckvolumina geeignet“, erklärt Hurtz weiter. Das Gerät wird auf der Systems erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und geht dann Ende des Jahres in den Verkauf.

Auf Wunsch kann das Gehäuse des Druckers auch für rund 1000 Euro in jeder beliebigen Farbe lackiert werden. „Vor allem Firmen haben diese Möglichkeit gefordert. Die Geräte werden in einem sehr aufwendigen Verfahren von einem Spezialunternehmen wieder demontiert und dann lackiert. Diese Option bieten wir ab sofort für alle unsere Druckermodelle an“, so Marketing Direktorin Ursula Liphardt.

Kontakt:
Kyocera Mita Deutschland Infoline, Tel.: 0800/1871877 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Messe, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kyocera: FS-8000C Farb-Laser steht im Mittelpunkt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *