Access-Buch zum kostenlosen Download

Gratis-Datei rund sechs MByte groß / Einführung in Access-Datenbanken zum Nulltarif

Noch bis zum 10. September steht bei FullAccess.de das Access 2.0 Buch von Manfred Hoffbauer und Christoph Spielmann kostenlos im „.pdf“-Format zum Download. Normalerweise schlägt das rund 1000 Seiten starke Werk mit 79 Mark zu Buche.

Der Titel wird von der Trinidat Software-Entwicklung zur Verfügung gestellt. Die „.exe“-Datei ist nach Angaben der Site rund sechs MByte groß.

Das Buch führt schrittweise in die Arbeit mit Access-Datenbanken ein. Ein erster Teil veranschaulicht den Einstieg in das Programm. Im Zweiten Teil werden Datenbanken individuell angepasst, Tabellen und deren relationalen Verknüpfungen definiert. Teil drei behandelt die Administration von Datenbanken sowie den Datenaustausch mit anderen Anwendungsprogrammen, das Einbinden von Objekten, den Einsatz von Access in Mehrbenutzerumgebungen und die Makroprogrammierung. Der vierte Teil bildet den Schlüssel zu eigenen Applikationen. Auf eine Einführung in der Programmierung mit Access Basic folgt die Referenz aller Eigenschaften und Programmierbefehle.

Für technisch interessierte Leseratten steht außerdem bis About Visual Basic-Webmagazin ein umfangreiches Kompendium zur Programmierung von Microsoft Office mit VBA kostenlos im HTML-Format zum Downlaod (ZDNet berichtete). Die Datei im „.zip“-Format ist rund 5,5 MByte groß. Das 1030 Seiten umfassende Buch von Peter Monadjemi aus dem Verlag „Markt und Technik“ kostet normalerweise 99,95 Mark.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Access-Buch zum kostenlosen Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. August 2001 um 13:25 von Bernd-Dieter Rosien

    ACCESS 2.0 !!!!!!!
    Das ist ja wirklich ein Superangebot.

    Jetzt fehlt nur das Handbuch für Windows 3.1

  • Am 13. August 2001 um 15:56 von Peter Holländer

    Was ein Blödsinn…
    Vielleicht sollte man etwas früher darauf hinweisen, dass es hier um eine Uralt-Geschichte geht… auch wenn es kostenlos ist, will das wohl keiner haben!

  • Am 13. August 2001 um 21:43 von Dirk Malissa

    Access 2.0 !! Warum nicht dBase 3
    Wie war wie war!!!!

    Und dann noch schreiben – Aufgrund des Urlaubs erst jetzt :-) *vbg*

  • Am 14. August 2001 um 7:41 von Thomas Moenkemeier

    Bei Access …
    … hat sich doch seit 2.0 eh nix

    mehr getan. Sogar das Dateiformat

    wird noch verwendet.

    -moenk

  • Am 4. September 2001 um 10:48 von .......

    LOL
    Thema: ACCESS 2.0 !!!!!!!

    Meinung:

    Das ist ja wirklich ein Superangebot.

    Jetzt fehlt nur das Handbuch für Windows 3.1

    ———

    LOL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *