Dreamcast und Playstation 2 übers Internet verbinden

Sega und Sony verlinken ihre Konsolen / Gemeinsame Spiele möglich / Verhandlungen auch mit Microsoft und Nintendo

Die beiden Konsolenanbieter Sega and Sony (Börse Frankfurt: SON1) wollen ihre Spielgeräte übers Internet verbinden. Nutzer der Dreamcast können dannn gegen Anwender der Playstation 2 in einem gemeinsamen Umfeld antreten.

Da die beiden Anbieter bereits im Januar ihre Zusamenarbeit angekündigt haben, ist die Mitteilung eines gemeinsamen Internet-Spielfeldes nur wenig überraschend. Unvorhergesehen war jedoch, dass ein Sprecher von Sega ähnliche Deals mit den Konkurrenten Nintendo und Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) in Aussicht stellte. Mit beiden Unternehmen würde man derzeit Verhandlungen führen.

Sega erklärte darüber hinaus, bis August sollte der Großteil der Spiele für die Dreamcast auch für die Playstation 2 angeboten werden. Daraufhin sollen stets zwei Versionen des selben Spiels neu auf den Markt kommen.

Mehr Nachrichten aus der PC- und Konsolenspielewelt liefern die News von Gamespot Deutschland.

Kontakt:
Sega, Tel.: 0211/563450 (günstigsten Tarif anzeigen)
Sony, Tel.: 0221/5370 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dreamcast und Playstation 2 übers Internet verbinden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *