GMD entwickelt neue Sprache Lava

Programmieren im Lego-Stil: Bausteine sind gebrauchsfertig vorfabrizierte Komponenten

Das Darmstädter GMD-Institut für Sichere Telekooperation (SIT) arbeitet derzeit an einer neuen objekt-orientierten Programmiersprache namens Lava. Die zugehörige Programmierumgebung Lava PE unterstützt die Lego-artige Zusammensetzen von Programmen. Bausteine sind dabei einzelne programmiersprachliche Anweisungen und Ausdrücke, komplette wiederverwendbare oder anpassbare Programm-Muster (Design Patterns) und gebrauchsfertig vorfabrizierte Programm-Komponenten.

Zugleich soll Lava eine sehr kleine, kompakte und daher leicht erlernbare Programmiersprache sein. Sie ist mit einer begrenzten Menge unterschiedlicher Ausdrucksmittel, die alle durch Buttons auf der Benutzeroberfläche von Lava PE dargestellt werden, ausgestattet. Daher müsse man keine komplexe Sprachsyntax lernen und diese beim Programmieren peinlich genau einhalten, so das Institut. Nur noch für Kommentare, Konstanten und neue Bezeichner müsse Text eingeben werden.

Die Entwickler von Lava, Klaus Günther und Irmtraut Günther vom SIT, sehen als wichtigen Vorteil von Lava, dass nur einen Bruchteil der bisher nötigen Schreibarbeit beim Programmieren anfällt. Die Sprache befinde sich jedoch noch in einem sehr frühen Stadium. Die Entwicklung solle auf Basis eines Open-Source-Modells vorangetrieben werden. Dazu hat das Institut eine spezielle Site eingerichtet. Motto der Site: „Hotter than Java“.

Das Projekt wird auch auf der CeBIT (22. bis 28. März 2001) in Halle 16, Stand D59, vorgestellt. In diesem Jahr prämiert das internationale Newsteam von ZDNet die besten Produkte und Services der CeBIT 2001 in sechs Kategorien. Hat diese Programmiersprache den ZDNet CeBIT-Award 2001 verdient? Vorschl/äge werden im ZDNet-Forum gesammelt.

Über neue Produkte und Technologien informiert das CeBIT-Messejournal von ZDNet.

Kontakt:
GMD Forschungsbereich Kooperative Räume, Tel.: 06151/869294

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu GMD entwickelt neue Sprache Lava

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *