Kritik: Amazon verkauft gelesene Bücher

Amerikanische Autoren laufen Sturm gegen das neueste Angebot des Online-Verkaufshauses

Bei Amazon.com ist nach der Kategorie „Harry Potter“ die Abteilung „Antiquariat und gelesene Bücher“ der aktuelle Renner

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kritik: Amazon verkauft gelesene Bücher

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *