DDR-fähiges Chipset von Acer

Desktop- und Mobil-Lösungen für Intel und AMD

Acer hat am Donnerstag das nach eigenen Angaben weltweit erste DDR Core Logic Chipset vorgestellt. Alimagik 1 und Mobilemagik 1 unterstützen die AMD SlotA/SocketA-Prozessorfamilie, während Aladdinpro 5 und Aladdin 5M die Slot1/Socket370-Prozessorfamilie von Intel (Börse Frankfurt: INL) supportet. Beide Chipset-Reihen sind für den Einsatz in DDR- und SDRAM-Speicherarchitekturen ausgelegt.

Die Alimagik Chipsets sind für AMD Athlon-Prozessoren, ihre mobilen Geschwister, die Duron-Chips sowie PC 1600/PC2100 DDR- und PC 133 SDRAM-Speicher ausgelegt. Sie unterstützen darüber hinaus die Powernow-Technologie. Die Desktop-Version ist mit einer M 1647 Northbridge und einer M 1535D+-Southbridge ausgestattet, die Mobil-Variante mit einem M1535+ Southbridge-Controller.

Das Aladdin Pro 5-Chipset ist mit dem M 1651 Northbridge- und dem M 1535D+ Southbridge-Controller ausgestattet, die mobile Variante mit einem M1535+ Southbridge-Controller. M 1651 Northbridge unterstützt sowohl 100 als auch 133 MHz Front Side Bus (FSB). Der Speichercontroller unterstützt 200/266 MHz DDR sowie 100/133 MHz SDRAM. M 1651 weist vierfach AGP-Support auf, hat eine PCI-Schnittstelle und unterstützt Advanced Power Management.

Chin Wu, der Chef der Acer Labs Incorporated (ALI) wies besonders auf die Vorreiterrolle seines Unternehmens hin, das im vierten Quartal DDR-Chipsets für den Massenmarkt bringen wird. Brett Williams, Produktmanager bei Micron, hob besonders den offenen Standard der DDR-Bausteine hervor und sparte nicht mit indirekten Seitenhieben auf Konkurrent Rambus: „Bei DDR-Chips können Designer alle Spezifikationen im Internet nachlesen. Das erleichtert die Arbeit.“ Auch Stephen Patton, technischer Marketingleiter bei Samsung Europe, war von den DDR-Chips überzeugt: „Bei Grafikchips werden die DDR-Speicherbausteine ja bereits eingesetzt. Die Erfahrungen dort stimmen uns sehr optimistisch.“

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren und Mainboards von AMD über Intel bis Cyrix bietet ein ZDNet-Spezial.

Kontakt:
Acer-Hotline, Tel.: 0800/2244999

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DDR-fähiges Chipset von Acer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *