Netscape Instant Messenger 4.0

Zum kostenlosen Download bei ZDNet bereitgestellt / Vorteil: Kann ohne Registrierung mit AIM kommunizieren

Netscape hat die Version seines Instant Messenger 4.0 freigegeben. Augenscheinlich handelt es sich um nichts anderes als den bekannten AOL (Börse Frankfurt: AOL) Instant Messenger (AIM), allerdings optimiert für Netscape-User.

Die Oberfläche ist gegenüber Vorgängerversionen gleich geblieben und intuitiv bedienbar. Freunde, die das gleiche Programm ausführen und online sind, werden in sogenannten Buddy-Listen geführt. Diese sind lokal abspeicherbar und können auch auf andere PCs übertragen werden. Der Messenger funktioniert auch im Zusammenspiel mit der Buddy-Online-Funktion von AOL, allerdings ist eine AOL-Mitgliedschaft nicht zwingend notwendig.

Neben der Realtime-Kommunikation besitzt das Tool einen News- und Stock-Ticker sowie Block-Funktionen von unerwünschten Mitteilungen und automatische Benachrichtigung über eingegangene E-Mails (POP3). Auch Voice-Conferencing ist möglich, sofern die hardwaretechnischen Voraussetzungen dafür vorhanden sind.

ZDNet bietet den Netscape Instant Messenger 4.0 zum kostenlosen Download an.

Kontakt:
AOL-Hotline Deutschland, Tel.: 01805/313164

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netscape Instant Messenger 4.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *