Hotmedia 3.0 zum kostenlosen Download

IBMs Multimediatool macht Plug-ins überflüssig

IBM (Börse Frankfurt: IBM) bietet seine Multimedia-Software Hotmedia in der Version 3.0 zum kostenlosen Download an. Mit dem Java-Tool werden Videos, 3D-Animationen und ähnliche Inhalte in eine Rich-Media-Datei umgewandelt. So können sie in eine Site integriert werden, Surfer können sie dann ohne weitere Browser-Plug-ins ansehen.

Die nun veröffentlichte Version 3 bietet erstmals Unterstützung für Streaming-Video, 3D – und VRML-Objekte und Transaktionsfunktionen.

Kontakt:
IBM, Tel.: 01803/313233

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Hotmedia 3.0 zum kostenlosen Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. März 2006 um 10:12 von Frank Herrmann

    Link funktioniert nicht
    Leider funktioniert der Link nicht. Ich kann auch nirgends im Internet einen Link auf das Programm finden. Weiß jemand Rat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *