Die 25 chancenreichsten Internet-Startups

In Deutschland / Gelistet von Bain & Company

Die Unternehmensberatung Bain & Company hat eine Liste der 25 vielversprechendsten Internet-Startups Deutschlands vorgelegt. Nach Angaben der Marktforscher haben junge E-Business-Unternehmen mit einem kompetenten Management und einem strategisch überzeugenden Geschäftskonzept die größten Erfolgschancen.

Der aktuelle „e25-Index“, der in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden soll, repräsentiere die „Bundesliga der deutschen Internet-Startups“. Die Rangliste ist das Ergebnis eines Vergleichs von E-Business-Gründungen, die bereits online sind und aus heutiger Sicht die Finanzierung gesichert haben, aber noch nicht an der Börse notiert sind.

Sieger wurde mit 93 von 100 möglichen Punkten die Living Systems AG aus Donaueschingen, die Software für den Internet-Handel entwickelt. Auf dem zweiten Rang landete die Tradenetone.com AG aus Eschborn bei Frankfurt, die eine elektronische B2B-Frachtenbörse betreibt. Den dritten Platz belegte das Software-Startup Abaxx Technology GmbH in Stuttgart mit seiner E-Commerce-Software.

Die weiteren Plazierten der Top-ten lauten:

  1. Goindustry aus München
  2. Ecircle Multimedia aus München
  3. Getmobile aus München
  4. Dooyoo.de aus Berlin
  5. Autoscout24 aus München
  6. Ciao.com aus München
  7. Datango aus Berlin

Kontakt:
Bain & Company, Tel.: 089/51230

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die 25 chancenreichsten Internet-Startups

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *