HP: Pocket PC für 1099 Mark

Jornada 545 hat 16 MByte RAM und Farbdisplay

Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) hat Details zu seinem Pocket-PC bekannt gegeben. Der HP Jornada 545 mit 16 MByte RAM ist in der deutschen Version ab Mitte Mai zum Preis von 1099 Mark, der HP Jornada 548 mit 32 MByte Arbeitsspeicher ab Ende Mai für 1299 Mark erhältlich. Das Gerät ist eines der Hardware-Produkte, die vergangene Woche als Microsoft-Pocket-PC vorgestellt wurden (ZDNet berichtete).

Kantilever
133 MHz, 260 Gramm: Der Jornada 545 / Foto: HP

Die komplette Microsoft Pocket PC Software-Suite mit Outlook, Word, Excel, Internet Explorer, Windows Media Player mit MP3-Unterstützung, E-Book Reader und einer Desktop-Version von Microsoft Outlook 2000 gehören ebenso zum Lieferumfang wie weitere Multimedia- und Internet-Anwendungen.

Herzstück der HP Jornada 540er Serie soll ein Hitachi SH3-Prozessor mit 133 MHz Taktfrequenz sein. Das hintergrundbeleuchtete Display stellt mit 240 x 320 Pixel 65.536 Farben dar. Der Handheld PC verfügt über einen Compactflash Typ I Steckplatz. Neben einem Anschluss für die im Lieferumfang enthaltenen Stereo-Kopfhörer bietet er darüber hinaus einen seriellen, einen USB- (Universal Serial Bus) sowie einen Infrarot-Port.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem HP Jornada 420, ist die 540er Serie mit Maßen von 13 auf 7,8 auf 1,7 Zentimeter und einem Gewicht von 260 Gramm kleiner und schmaler. Eine Abdeck-Klappe schützt das Farbdisplay vor Kratzern, ist bei den neuen Modellen jedoch aus gleichem Material und Farbe wie das gesamte Gerät und nicht mehr aus Plexiglas.

Ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku soll jetzt eine netzunabhängige Betriebsdauer von acht Stunden bieten. Die HP Jornada 540er Serie lädt sich in einer Docking-Station wieder auf.

Kontakt:
Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP: Pocket PC für 1099 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *