Viag Interkom: Mails per SMS

Neue Dienste zur CeBIT

Viag Interkom will auf der kommenden CeBIT (24. Februar bis 1. März) einen Fax- und E-Mail-Versand für seine Handykunden vorstellen. Außerdem sollen die Internet-Kunden des Telekommunikationskonzerns, die einen E2-Kartenvertrag haben, eine SMS-Nach-richt über eingegangene E-Mails empfangen können.

Handykunden sollen ab April per SMS Faxe oder E-Mails versenden können. Um den Dienst nutzen zu können, muss vor dem Versand die Vanity-Nummer „Fax“ eingegeben werden. Auf der Handytastatur ist das die 329. Für Mails soll entsprechend „Mail“ eingegeben werden, also die Ziffernkomibination „6245“.

Kunden von „planet-interkom“, die gleichzeitig das Mobilfunk-netz von Viag Interkom nutzen, sollen künftig eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails erhalten. Der SMS-Empfänger sieht auf seinem Handy den Namen des Absenders sowie die Betreffzeile. Maximal können zehn Textnachrichten pro Tag über diesen kostenlosen Dienst verschickt werden.

Der Versand einer SMS an eine E-Mail-Adresse kostet 39 Pfennig, an eine Faxnummer 1,39 Mark. Schickt ein E2-Teilnehmer eine Kurznachricht an einen anderen E2-Teilnehmer, kostet das 23 Pfennig pro SMS.

Kontakt:
Viag Interkom, Tel.: 0800/1090010

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viag Interkom: Mails per SMS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *