Otto macht Kasse im Internet

Versand verdreifacht Online-Umsatz

Der Hamburger Otto Versand kündigte an, im laufenden Geschäftsjahr (zum 29. Februar) ein Umsatz- und Profitwachstum von zehn bis 20 Prozent zu erzielen. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte der Umsatz 32,9 Milliarden Mark und der Gewinn 511 Millionen Mark betragen. Einen wesentlichen Beitrag dazu werde der Verkauf über das Internet liefern, erklärte der Vorstandsvorsitzende Michael Otto.

Otto geht davon aus, daß im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatz von 100 Millionen Mark online erwirtschaftet werden kann. Absolut gesehen sei das wenig, „aber die Dynamik zählt“, so Otto. Insgesamt rechne man für die kommenden Jahre damit, fünf bis zehn Prozent des Umsatzes online erzielen zu können.

Der Vorstandschef teilte zudem mit, man gedenke sich in Internet-Unternehmen einzukaufen oder selber Firmen dieser Art ins Leben zu rufen. Allerdings sei nicht mit Beteiligungen an bekannten Namen wie etwa Amazon zu rechnen, da diese derzeit überbewertet seien.

Kontakt:
Otto, Tel.: 0395/45051

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Otto macht Kasse im Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *