Intel mit neuen Netzkomponenten

Switches und Router für mittlere Unternehmen

Intel (Börse Frankfurt: INL) hat den Switch 6000 sowie die Router Express 9500 und 8200 auf den Markt gebracht. Mit diesen neuen Netzwerkprodukten bietet Intel erstmals komplette Netzwerklösungen auch für mittelgroße Unternehmen an.

„Netzwerksystemprodukte wie die jetzt vorgestellten sind ein entscheidender Teil von Intels Strategie, mittlere Unternehmen und Internet Service Provider mit integrierten Kommunikationslösungen zu beliefern“, erklärte der Chef der Intel-Abteilung Communications Products Group, John Miner.

Der Intel 6000 Switch ist eine modular aufgebaute Hochgeschwindigkeits-Netzwerklösung, die Gigabit-Ethernet-Switching unterstützt. Mit diesem Switch können Netzwerk-Administratoren Arbeitsgruppen und Server im lokalen Netzwerk (LAN) zusammenfassen.

Die Intel-Express-9500- und 8200-Router-Familien sollen Zweigstellen und regionale Standorte untereinander und mit dem zentralen Firmensitz verbinden. Die neuen Router ergänzen die bestehende Intel-Express-8100-Router-Familie und sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Die Intel Express 9510- und 9520-Router unterstützen ein breites Spektrum an Kommunikations-Protokollen für den Datenfernverkehr über Wide Area Networks (WANs). Sie bieten Hardware-basierte Datenkompression mit Datenübertragungsraten von bis zu 2 MBit/s über das WAN, was zur Maximierung des Datendurchsatzes beiträgt und Kosten reduziert. Verfügbar sind sie ab sofort.

Zusammen mit dem neuen Switch und den beiden Routern wird die Device View Software ausgeliefert, die Kontrolle über eine grafische Oberfläche bietet.

Das Intel 6000 Switch-Chassis und das Gigabit SX-Modul mit 8 Ports sind ab sofort für 13.995 beziehungsweise 18.995 Dollar erhältlich. Die Intel Express 9510- und 9520-Router sind ebenfalls ab sofort für 1.449 beziehungsweise 1.749 Dollar verfügbar. Die Intel Express 8200 Router-Familie sowie weitere Geräte aus der Intel Express 9500 Router-Familie werden demnächst angeboten.

Kontakt: Intel, Netzwerkprodukte, Tel.: 0044/1793/431155

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel mit neuen Netzkomponenten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *