Microsoft liefert Windows 2000 aus

Vorerst nur an Entwickler

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) legt die letzten Etappen auf dem Weg zum neuen
Betriebssystem Windows 2000 zurück. Nachdem bereits drei Betaversionen von
Windows 2000 an Tester ausgeliefert wurden, hat das Unternehmen von Bill Gates
nun seine erste Vollversion an die Programmierer vergeben.

Der „Release Candidate“ kommt bereits neun Wochen nach dem letzten Betatest.
Somit rückt der Termin „Ende 1999“ für die Auslieferung der Vollversion an die
Endkunden in greifbare Nähe.

Die Certified Solutions Providers (MCSPs) – das sind die von Microsoft
bevorzugten PC-Hersteller – haben die letzte Betaversion bereits auf ihren
Rechnern installiert. Käufer erhalten die Garantie, daß sie eine kostenlose
Vollversion nachgeliefert bekommen.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft liefert Windows 2000 aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *