Excite-Chef: Breitband-Angebot ab Oktober

Fusion mit @Home macht's möglich

Der Chef des Webkataloges Excite, George Bell, kündigte in den US-Medien für Oktober, spätestens November dieses Jahres einen Breitbandservice seines Dienstes an. Das Angebot soll über das Kabel von @Home geliefert werden. Am vergangenen Freitag hatten Excite und der US-Breitbandservice-Anbieter @Home Network ihre Fusion abgeschlossen. Der Deal hatte einen Wert von 7,2 Milliarden Dollar.

Bell plant, das „führende Breitband-Portal“ aufzubauen. Der neue Dienst solle das bestehende Angebot nicht ablösen, vielmehr soll eine Art „breitbandiges AOL“ über das Kabel von @Home an die Kunden ausgeliefert werden, während die „traditionelle Portal“-Site weiter im Internet gegen Yahoo konkurrieren soll, so Bell.

Auf die engen Verflechtungen des Telekommunikationsriesens AT&T mit Microsoft unsd dem eigenen Unternehmen Excite@Home angesprochen, sagte Bell: „Wir wollen unsere Kräfte als Investoren und Partner bündeln, so daß wir alle als Gewinner daraus hervorgehen“.

Kontakt: @Home Network, Tel.: 001-650-5695000; Excite, Tel.: 001-415-5686000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Excite-Chef: Breitband-Angebot ab Oktober

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *