Erster Dell-Rechner mit 550-MHz-PIII

Dimension T kommt mit neuen Intel-Chip

Als einer der ersten PC-Produzenten liefert der Direktanbieter Dell einen PC der Dimension T-Reihe mit dem neuesten 550 MHz-Prozessor von Intel (Börse Frankfurt: INL) aus.

Die Einstiegskonfiguration umfaßt einen Pentium III mit 550 MHz, 64 MByte SDRAM, 6,4 GByte Festplatte, 40-fach CD-ROM Laufwerk, 8 MByte AGP Grafik- und PCI Sound-Karte sowie das vorinstallierte Windows 98 und MS-Works 99. Der Rechner kostet 2585 Mark (1322 Euro). Im Preis enthalten ist ein dreijähriger Kundendienst mit einem Vor-Ort-Service im ersten Jahr.

Gleichzeitig bietet Dell seine 450- und 500-MHz-Pentium-III-Systeme um bis zu 16 Prozent günstiger an.

Kontakt: Dell, Tel.: 06103/9710

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Erster Dell-Rechner mit 550-MHz-PIII

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *