Apple hält hauchdünnes G4-Notebook geheim

Besonderheit: Kommt mit LCD-Brille

In der US-Presse wird über ein neues, „ultradünnes“ Notebook von Apple (Börse Frankfurt: APC) gemunkelt, das das Unternehmen bislang nur hinter verschlossenen Türen demonstriert haben soll.

Unter dem Codenamen „Lombard“ ist ein 0,9 Zoll (etwa 2,3 cm) hoher und 3,5 Pfund schwerer Rechner zu verstehen, der mit einem PowerPC-G4-Chip mit einer Taktfrequenz von 400 MHz ausgestattet sein soll.

Als besonderes Schmankerl sei das Notebook mit einer LCD-„Brille“ ausgerüstet. Sprecher von Apple Deutschland wußten auf Nachfrage „von nichts“.

Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple hält hauchdünnes G4-Notebook geheim

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *